Biobank Proben

Bei Indivumed entnehmen und verarbeiten wir solides Tumorgewebe aller Krebsarten unter Einhaltung unseres standardisierten und ISO-zertifizierten Protokolls. Diese innovative und marktführende Methode ermöglicht die Forschung mit vergleichbar verarbeiteten Gewebeproben – unabhängig davon, ob diese von unterschiedlichen Tumorentitäten, Patienten oder Kliniken auf der Welt stammen.

Dank äußerst kurzer Ischämiezeiten und einer standardisierten Probenaufbereitung können wir höchste Qualität und folglich die aussagekräftigsten Forschungsdaten gewährleisten. Unsere Kunden profitieren von unserem herausragenden Know-how bei der Probenentnahme, Probenaufbereitung und Gewebekennzeichnung sowie der Beschaffung klinischer Daten durch unsere engagierten, hausinternen Pathologie- und Datenmanagement-Teams. Alle Vorgänge laufen unter Einhaltung von Indivumeds standardisierten Arbeitsanweisungen ab, einem stringenten Prozess zur Entnahme und Konservierung von Bioproben. Auf diese Weise erhalten wir Proben, in denen die Strukturen von Biomolekülen wie RNA, DNA und Proteinen so beibehalten werden, dass sie möglichst genau ihrem Zustand im menschlichen Körper entsprechen. Darüber hinaus richten wir uns bei allen Biobanking-Verfahren nach strengen Ethikstandards.

Auf dieser Grundlage können wir mit unserem umfangreichen Spektrum an Bioproben und klinischen Datensätzen alle Kundenbedürfnisse abdecken.

Dank unserer umfassenden Biobank und unserem Zugang zu vitalem Gewebe können wir der Krebsforschung umfangreiche biologische Produkte zur Verfügung stellen. Dazu gehört beispielsweise Tumorgewebe, das mittels NGS bereits auf krebsrelevante Mutationen gekennzeichnet wurde.

Erfahrene Fachkräfte bereiten Gewebeschnitte aus unseren qualitativ hochwertigen Gewebeproben auf. Unser Labor ist mit den modernsten Mikrotomen und einem Kryostat ausgestattet, sodass wir je nach Bedarf Gewebeschnitte sowohl aus gefrorenen Proben (FF) als auch aus Formalin-fixierten und Paraffin-eingebetteten Geweben (FFPE) in variabler Schichtdicke anfertigen können. Auch die Makrodissektion und Laser-Capture-Mikrodissektion (LCM) unserer Proben ist möglich.

Indivumed bietet primäre Mischkulturen und Zelllinien an, die zuvor aus menschlichem Tumorgewebe hergestellt wurden. Unsere Gewebeproben stammen aus anerkannten medizinischen Zentren und wurden unter Einhaltung strenger Ethikstandards und datenschutzrechtlicher Bestimmungen nach unseren standardisierten Arbeitsanweisungen und selbstverständlich nur nach der Einwilligung der betroffenen Patienten entnommen.

Wir bieten Ihnen:

  • Mutations-charakterisiertes Krebsgewebe
  • Zellkulturen und Zelllinien, die hinsichtlich ausgewählter Mutationen charakterisiert wurden und für die Validierung experimenteller, durch sekundäre Zelllinien generierter Ergebnisse geeignet sind
  • Frischgewebeproben für patienteneigene Tumor-Xenograft-(PDTX-)Modelle
  • Umfassende klinische Daten (Mutationsstatus auf Anfrage)

Verwandte Themen